Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. Juni 2002 | Veranstaltungen

USA-Studientour für „Jugend- und Zeitung“-Programme

Der Weltverband der Zeitungen (WAN) bietet vom 29. Oktober bis zum 7. November 2002 eine „World Young Reader Study Tour“ nach Florida an. Dort gibt es aus Sicht des WAN-Komitees “Newspapers in Education” (NIE – Zeitung in der Schule) einige der besten und innovativsten Angebote von Zeitungen für junge Leser. Besucht werden sollen unter anderem „Orlando Sentinel“, „Tampa Tribune“ und „St. Petersburg Times“, „Miami Herald“ und „Sun Sentinel“, „Palm Beach Post“ und „Boca Raton News“ sowie „Florida Today“. In der Teilnahmegebühr von 2.000 Dollar sind neun Übernachtungen, Transport in den USA sowie Begrüßungs- und Abschlussdinner enthalten. Interessenten wenden sich bis spätestens Ende Juli 2002 an: George Kelly, CMC International, 121 Sapley Road, Huntingdon, Cambs PE187YU, United Kingdom, Telefon ++44/0/1480435428, Fax ++44/0/ 1480435439, E-Mail cmcint@btconnect.com.

zurück