Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. November 2000 | Namen und Nachrichten

US-Wahl: Web-Server überlastet

Topaktuelle Nachrichten vermutet der Netz-Nutzer immer öfter online. Dank der spannenden Wahl in den USA verzeichneten die führenden Nachrichtenangebote in aller Welt einen wahren "Klick-Boom". In den Vereinigten Staaten führte die enorme Nachfrage bereits seit Dienstag zu Engpässen im Netz. Die populären Web-Nachrichtenangebote von USA Today bis zu ABCnews, waren zeitweilig nicht mehr erreichbar. CNN und ABC meldeten neue Besucherrekorde. Auch in Deutschland kam es zu deutlichen Engpässen. Um die Downloadzeiten möglichst "klein" zu halten, reagierten zum Beispiel die Webmaster von Spiegel Online mit einem "Abspecken" des Designs. Trotzdem kam es immer wieder zu Zeiten, in denen die Server mit der Masse der Anfragen nicht in der gewohnten Schnelligkeit fertig wurden.

Quelle: Spiegel online, 8.11.2000

zurück