Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Mai 2000 | Ausland

Unterstützung für unabhängige serbische Zeitungen

Der Weltverband der Zeitungen (WAN) will unabhängige serbische Zeitungen mit Zeitungsdruckpapier und Geld unterstützten. Anfang April 2000 hatte die einzige Papierfabrik in Serbien, "Matroz", plötzlich ihre Produktion für mindestens zwei Wochen eingestellt. Gleichzeitig hatte die serbische Regierung, die spezielle Genehmigungen für die Einfuhr von Zeitungsdruckpapier ausgibt, mehreren unabhängigen Blättern die entsprechende Importerlaubnis verweigert. Vor diesem Hintergrund organisiert der WAN Zeitungsdruckpapierimporte nach Serbien auf dritten Wegen, um dort die unabhängige Presse am Leben zu erhalten. Interessenten, die dieses Projekt unterstützen wollen, wenden sich an:

WAN
Anne-Marie Stott
Policy Advisor
25 rue d'Astorg
75008 Paris
Telefon ++331/4742-8500
Telefax ++331/4742-4948.
Im Internet: www.wan-press.org.

zurück