Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. März 2002 | Ausland

UNESCO-Preis für Geoffry Nyarota

Geoffry Nyarota, Direktor der unabhängigen Tageszeitung „Daily News“ in Simbabwe, ist von der Weltkulturorganisation UNESCO mit dem Weltpreis für Pressefreiheit ausgezeichnet worden. Wie die Organisation Ende Februar in Paris mitteilte, soll damit der Einsatz des Journalisten gegen Korruption und kriminelle Handlungen hoher Beamter ausgezeichnet werden. Der mit knapp 29.000 Euro dotierte Preis wird am 3. Mai 2002 in Manila übergeben. Nyarota ist auch Träger der vom Weltverband der Zeitungen (WAN) vergebenen „Goldenen Feder der Freiheit“ 2002.

zurück