Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

02. August 2001 | Namen und Nachrichten

Trauer um Leo Victor Fromm

Leo Victor Fromm, der Gründungsherausgeber der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Neue OZ), ist am 27. Juli 2001 im seinem 78. Lebensjahr verstorben. Fromm entstammte einer eingesessenen Osnabrücker Verlegerfamilie. 1967 vollzog er als Verleger der "Neuen Tagespost" auf paritätischer Basis die Fusion mit dem "Osnabrücker Tageblatt" des Kollegenverlags Meinders & Elstermann zur "Neuen Osnabrücker Zeitung". Darüber hinaus leitete er die Unternehmensgruppe Fromm mit ihren weitreichenden internationalen Aktivitäten. Die von Leo Victor Fromm, der ein Freund der schönen Künste war, errichtete Fromm-Stiftung förderte und fördert zahlreiche kulturelle Entwicklungen im Bundesgebiet und insbesondere in der Region Osnabrück/Emsland. Derzeit plant die Stiftung den Aufbau einer "Internationalen Bibliothek für junge Leser".

zurück