Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. Januar 2012 | Namen und Nachrichten

Trauer um Klaus Beck

Klaus Beck, langjähriger Chefredakteur der „Allgemeinen Zeitung“ und des „Wiesbadener Tagblatts“ (beides Verlagsgruppe Rhein Main, Mainz), ist tot. Beck, der über 14 Jahre an der Redaktionsspitze der Zeitungen stand, ist am 4. Dezember 2011 im Alter von 65 Jahren verstorben. Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck würdigte den Journalisten als „markante und unabhängige Persönlichkeit“, deren Stimme Gewicht gehabt habe. Als Chefredakteur habe Klaus Beck stets ein großes Gespür für wichtige Themen bewiesen. Sein Tod hinterlasse eine Lücke in der Medienlandschaft von Rheinland-Pfalz.

zurück