Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. März 1999 | Namen und Nachrichten

Trauer um Gerhard Kripahle

Gerhard Kripahle, früheres Mitglied des Aufsichtsrates der Axel Springer Verlags AG, Hamburg, ist in seinem 85 Lebensjahr verstorben. Nach einer Verlagsausbildung im "Scherl"-Verlag und Fronteinsatz im Zweiten Weltkrieg stieß der gebürtige Berliner schon kurz nach Kriegsende zum Springer Verlag. In den folgenden Jahren war es dem "Vertriebsgeneral" des Hauses Springer, wie die "Bild"-Zeitung in ihrer Würdigung notierte, gelungen, ein flächendeckendes Presse-Vertriebsnetz aufzubauen, das auch den Regionalzeitungen den Einstieg in das Einzelverkaufsgeschäft ermöglichte. Für den BDZV war Kripahle unter anderem als Mitglied in der gemeinsamen Kommission Postzeitungsdienst tätig.

zurück