Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. Januar 2017 | Namen und Nachrichten

Trauer um früheren BDZV-Vizepräsidenten Peter Tamm

Der frühere Vorstandschef von Axel Springer und ehemalige BDZV-Vizepräsident, Peter Tamm, ist tot. Er starb am 29. Dezember 2016 im Alter von 88 Jahren. Peter Tamm habe sich über viele Jahre – weit über das eigene Unternehmen hinaus – für die gemeinsamen Interessen der Zeitungsverleger engagiert, unterstreichen BDZV-Präsident Dr. Mathias Döpfner und BDZV-Hauptgeschäftsführer Dietmar Wolff in einer Traueranzeige: „Dabei lag dem gelernten Journalisten und weitsichtigen Unternehmer die publizistische und wirtschaftliche Unabhängigkeit der Zeitungen besonders am Herzen." Von 1980 bis 1990 gehörte Peter Tamm dem Präsidium des BDZV an.

Peter Tamm (Foto: BDZV/ Eduard N. Fiegel)Peter Tamm (Foto: BDZV/ Eduard N. Fiegel)

Nachruf in der  „Welt"

zurück