Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

29. Juli 1999 | Digitales

Tragbare Online-Zeitung von IBM

Der Computerhersteller IBM hat vor wenigen Tagen das Konzept einer tragbaren elektronischen Zeitung der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Zeitung ähnelt einem leichtgewichtigen Buch in DIN A4-Format, das von einem Metallrahmen zusammengehalten wird. Der Leser soll seine elektronische Zeitung an das Internet anschließen, Texte, Bilder und Grafiken auf den Zwischenspeicher laden und erhält damit eine Ausgabe mit 16 beidseitigen mit elektronischer Tinte bedruckten, flexiblen und haltbaren Seiten. Die hierbei eingesezte Tinte ist eine Chemikalie, deren Moleküle je nach Ausrichtung die Farbe schwarz oder weiß annehmen. Dabei ist für die Darstellung die Veränderung der Ladung auf der mit Glasfaser verstärkten Papierseite ausschlaggebend. Nachdem die ersten 16 Seiten gelesen wurden, können die nächsten Rubriken aus dem Speicher abgerufen werden.

Quelle: i-Buisness, 7.7.99

zurück