Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

15. November 2010 | Namen und Nachrichten

Timothy Balding hat WAN-IFRA verlassen

Timothy Balding, Director General Global Affairs beim Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenmedien WAN-IFRA, hat die Organi­sation Anfang November 2010 verlassen. Balding arbeitete seit 1985 für den Weltverband der Zei­tungen (WAN), dessen CEO er bis zum Zusam­menschluss mit IFRA im Juli 2009 war. Als Leiter des Weltzeitungsverbands habe sich Balding einen Namen als Verteidiger und Förderer der Pressefreiheit gemacht, heißt es in einer Mittei­lung zu seinem Ausscheiden.

Ort: Paris

zurück