Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. November 2007 | Namen und Nachrichten

Thomas Lieb gewürdigt

Thomas Lieb, Redakteur der „Leipziger Volks­zeitung“, ist am 23. Oktober 2007 in Mannheim mit dem mit 5.000 Euro dotierten Grundrechte­preis für Lokaljournalismus ausgezeichnet wor­den. Stifter des erstmals vergebenen Preises sind Georg Schäff, Verleger des „Donaukuriers“ in Ingolstadt, und der Unternehmer Kai von Schil­ling. Vergeben wird die Auszeichnung durch die 1949 gegründete Gesellschaft zur Wahrung der Grundrechte, die damit die journalistische Be­gleitung ihres Anliegens fördern möchte, „die Wichtigkeit und Unverzichtbarkeit des Sinnge­halts unserer Grundrechte der Bürgerschaft zu vermitteln und zu verdeutlichen“.

zurück