Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. Februar 2004 | Namen und Nachrichten

Thomas Knipp verlässt „Handelsblatt“

Thomas Knipp, Chefredakteur International des „Handelsblatts“ in Düsseldorf, hat Ende Januar 2004 die Zeitung verlassen, um sich neuen beruflichen Aufgaben zuzuwenden. Knipp gehörte der Redaktion elf Jahre lang an. Wie das Unternehmen mitteilt, scheidet er gleichzeitig als Associate Editor des „Wall Street Journal Europe“ in Brüssel aus. Knipp kam von der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ zum „Handelsblatt“ und hat hier als Finanzmarkt-Korrespondent in London, als Leiter des „Handelsblatt“-Büros in USA, als stellvertretender Chefredakteur und als Chefredakteur der Zeitung gewirkt. Er bleibt dem „Handelsblatt“ weiterhin als Kolumnist verbunden. Kontakt: Verlagsgruppe Handelsblatt, Dr. Andreas Knaut, Telefon 0211/8871100, E-Mail a.knaut@vhb.de.

 

Internet: www.vhb.de

zurück