Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. Februar 2007 | Ausland

„The German Times“ für Europa

Im Januar 2007 ist „The German Times“, eine deutsche Zeitung für Europa in englischer Spra­che, erstmals erschienen. Die Startauflage be­trägt 50.000 Exemplare. Beschickt wurden unter anderem alle 7.265 Abgeordneten in den Parla­menten der 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Erhältlich ist „The German Times“ aber auch an den Verkaufsstellen des Bahnhofs- und Flughafenbuchhandels. Dort kostet die 28 Seiten starke Zeitung zwei Euro; unentgeltlich erhalten sie Abgeordnete, Institute und Zeitungsredaktio­nen. „The German Times“ wird in der BJ Berliner Journal Verlagsgesellschaft herausgegeben; Chefredakteur ist Bruno Waltert, davor für die „Berliner Morgenpost“ tätig. Herausgegeben wird die Zeitung von Theo Sommer, langjähriger Her­ausgeber der Wochenzeitung „Die Zeit“.

zurück