Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. Februar 2015 | Digitales

Test-Meldeverfahren „Paid Content light“

Themen: IVW, Paid Content, Online

Für Paid-Content-Angebote der Verlage und für kostenpflichtige Apps/App-Inhalte hat die Infor­mationsgemeinschaft zur Feststellung der Ver­breitung von Werbeträgern (IVW) das Meldever­fahren Paid Content gestartet. Daneben hat sie die Anregung einiger Verlage aufgegriffen, unab­hängig von der formellen Mitgliedschaft eine Möglichkeit zu schaffen, das Verfahren zunächst unter realen Bedingungen – aber abseits vom öffentlichen Wettbewerb – kennenzulernen. Mit Unterstützung des BDZV und des VDZ bietet die IVW mit „Paid Content light" einen individuellen Einblick in das Meldeverfahren an. Zwischen März und September 2015 können Verlage sich mit dem Verfahren vertraut machen, ohne dass die gemeldeten Zahlen öffentlich ausgewiesen werden. In diesem Zeitraum können Ein- und Ausstiegsdatum flexibel gewählt, maximal jedoch bis zu vier Meldungen (aufeinanderfolgend) ab­gegeben werden. Die grundlegenden Abläufe entsprechen denen des Original-Verfahrens, je­doch entfällt der zeitliche und organisatorische Aufwand, der durch die turnusgemäße Prüfung entsteht. Für Teilnehmer wird eine Aufwandspau­schale in Höhe von 260 Euro je Angebot berech­net. Die Ausweisung der gemeldeten Zahlen wird ausschließlich den „Paid Content light"-Teilneh­mern (Passwort-geschützt) zur Verfügung ge­stellt.  Die Anmeldung ist ab dem 16. Februar formlos per E-Mail an paid-content@ivw.de mög­lich.  Die Regelungen zur Teilnahme an „Paid Content light" finden Sie unter http://ivw.de/paid-content/paid-content-light. Kontakt: IVW, Telefon: 030/590099700, E-Mail: ivw@ivw.de.

zurück