Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

27. September 2007 | Namen und Nachrichten

Telekom übernimmt Immobilienscout 24

Die Deutsche Telekom übernimmt das Internetunternehmen Immobilienscout 24 (www.immobilienscout24.de) vollständig. Die Telekom zahlt für den Anteil von 66,2 Prozent an dem Portal für Vermietung und Verkauf von Immobilien über das Internet 360 Millionen Euro. Der Konzern nutzt damit sein Vorkaufsrecht auf das profitable Portal und verhindert den Verkauf des Anteils an ein Konsortium unter der Führung der Bank Macquarie sowie dem Unternehmen Publishing and Broadcasting. Bislang besaß die Telekom einen Anteil von 33,1 Prozent. Für den Online-Rubrikenmarkt hatten sich auch die Verlage Axel Springer und Georg von Holtzbrinck interessiert. Zu der Scout 24 Gruppe gehören unter anderem die Webangebote Autoscout24, Friendscout24, Jobs.de und Local24.

Quelle: Financial Times Deutschland

zurück