Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

29. Juli 1999 | Digitales

Telekom mit Internet-Zahlungssystem

Nachdem die Telekom-Tochter T-Online vor wenigen Monaten ihr System zur Abrechnung von Kleinstbeträgen aus dem Markt genommen hat, scheint jetzt bereits ein Nachfolgemodell in Sicht zu sein. Das neue Konzept sieht vor, daß die Nutzer bei Anwahl kostenpflichtiger Produkte oder Inhalte ihre aktuelle Internetverbindung gegen eine neue Wählverbindung eintauschen, die wiederum über eine 0190er-Vorwahl aufgebaut ist. Nach Angaben der Telekom soll hierfür kein großer Zeitaufwand entstehen. Die Beträge sollen anschließend auf der Telefonrechnung erscheinen und damit konventionell abgerechnet werden.

Quelle: Handelsblatt, 13.7.99

zurück