Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

19. März 2008 | Namen und Nachrichten

taz-Panterpreis für „Helden des Alltags“

„taz – die tageszeitung“ in Berlin hat zum vier­ten Mal ihren Panterpreis für „Helden des Alltags“ ausgeschrieben. Unter dem Motto „Verhältnisse lassen sich ändern“ werden Menschen ausge­zeichnet, die „aus Überzeugung und ehrenamtlich arbeiten, um die Welt ein wenig besser zu ma­chen“. Menschen, die sich ehrenamtlich mit ei­nem besonderen sozialen oder zivilgesellschaftli­chen Projekt engagieren, können sich bis zum 26. April 2008 bewerben oder vorgeschlagen werden. Der taz-Panterpreis ist mit zweimal 5.000 Euro dotiert und wird am 13. September in Berlin über­reicht. Über die Preisträger entscheiden je eine Leser- und Prominenten-Jury; die Kandidaten für die Auszeichnung werden im Sommer mit einer Reihe von Portraits in der „taz“ vorgestellt.

zurück