Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. Dezember 2009 | Lob und Preis

„SZ“-Redakteur Bitala erhält Medienpreis der Kindernothilfe

Michael Bitala von der „Süddeutschen Zeitung“ (München) ist mit dem diesjährigen Medienpreis der Kindernothilfe in der Kategorie Print ausge­zeichnet worden. In seiner im Oktober 2008 er­schienenen Reportage „Im Höllenfeuer der Hightechwelt“ schildert er, wie auf einer Müllde­ponie in Ghanas Hauptstadt Accra vor allem Kin­der und Jugendliche hochgiftigen Computer­schrott verbrennen, um an die Metalle der Pro­zessoren zu kommen.

zurück