Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

26. November 1997 | Digitales

Surfer: Viel lesen, wenig TV

Online-Nutzer in Deutschland sehen um fünf Prozent weniger fern als die Gesamtbevölkerung, lesen dafür besonders viel und gehen doppelt so oft ins Theater. Dies ergab eine Studie der Burda Medienforschung, bei der 10.231 Bundesbürger über 14 Jahre befragt wurden. Darüber hinaus sind die Online-Nutzer besonders konsumfreudig und aktiv und gegenüber Hightech-Geräten im Haushalt wie beispielsweise CD-Player, Minidisc, Discman und Handys besonders aufgeschlossen.

Quelle: w&v tickerabo 16.10.1997

zurück