Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. Oktober 1999 | Digitales

Surfen mit Saarland-Online

Die Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH ist vom 4. Oktober an mit "Saarland-Online" (SOL) im Internet präsent. Provider der Zugänge ist die Saar Connect GmbH, die von der "Saarbrücker Zeitung" und der Sparkasse Saarbrücken getragen wird. Über "Saarland-Online" kann der Nutzer rund um die Uhr für 3,5 Pfennig pro Minute im Internet surfen. Angeboten werden unter anderem ein umfangreicher Terminkalender, Freizeit-Tipps, regionale und überregionale Nachrichten, Mitfahrbörse und Anzeigenmarkt. Zwei Zugangsmodelle stehen zur Auswahl: Das "Flatrate"-Modell für Vielsurfer kostet 14,90 Mark monatliche Grundgebühr und weitere 3,5 Pfennig Gebühren pro Minute. Gelegenheits-Surfer zahlen beim variablen Modell monatlich 6,66 Mark (inklusive einer Freistunde) und weitere 5,5 Pfennig pro Minute. Für den Aufbau einer Verbindung schlagen bei beiden Modellen einmalig 3 Pfennig zu Buche.

zurück