Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. März 2011 | Marketing

„Südwest Presse“ mit Magazin „Wechselfieber“

Die „Südwest Presse“ in Ulm hat erstmals unter dem Titel „Wechselfieber“ ein 152 Seiten starkes Schulmagazin herausgebracht. Es wendet sich an all diejenigen Eltern im Verbreitungsgebiet, die alljährlich vor der Frage stehen: „Welche Schule ist die richtige für mein Kind?“ In „Wechselfieber“ werden sämtliche weiterführenden Schulen aus Ulm sowie den Landkreisen Neu-Ulm und Alb-Donau zusammengefasst. Die wichtigen Informa­tionen wie Zahl der Schüler, der Lehrer, durch­schnittliche Klassengröße, Sprachenfolge und Profile sowie besondere Angebote der Schulen sind aufgeführt. Ferner kommen Schüler zu Wort, die zu ihrer Schule etwas zu sagen haben. „Wechselfieber“ wird für 5,80 Euro im Buchhan­del, den Geschäftsstellen der „Südwest Presse“ sowie im Einzelhandel angeboten und kann unter www.swp.de/wechselfieber elektronisch bestellt werden. „Wechselfieber“ ist auch Thema bei der 6. Konferenz „Kinder – Jungend – Zeitung“ am 12. und 13. April in Berlin.

zurück