Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. Oktober 2001 | Marketing

„SÜDKURIER“ mit neuer Struktur

Der „SÜDKURIER“ in Konstanz erscheint seit dem 21. September 2001 mit veränderter Struktur und erweitertem Service-Angebot. Seither wird das vierte Buch mit weiteren vierfarbigen Lokalseiten, in den Landkreisen Konstanz und Bodensee mit Kreisseiten, aufgemacht. Die bisher an dieser Stelle zu findende Sportseite rückte auf die letzte Seite der Zeitung und ist damit sofort auffindbar. Mit der Stärkung der Stadt- und Kreisberichterstattung soll „das Spektrum aktueller Informationen, die uns unmittelbar betreffen“, erweitert werden, ohne auf den überregionalen Anspruch des, erklärt dazu „SÜDKURIERs“ zu verzichten, erklärt dazu Geschäftsführer Rainer Wiesner. Ergänzt wurden auch die Service-Seiten in den Lokalteilen um zusätzliche Termine aus der Region, tägliche Ausflugs- und Kinotipps. Bei der Strukturreform handelt es sich laut Chefredakteur Werner Schwarzwälder um die erste Stufe einer Verbesserung des „SÜDKURIER“ unter Mitwirkung des amerikanischen Zeitungsdesigners Mario R. Garcia. Das Produkt solle weiter entwickelt werden.

Kontakt:
SÜDKURIER,
Werner Schwarzwälder,
Telefon:07531/ 9991210,
E-Mail: werner.schwarzwaelder@suedkurier.de

 

Internet: www.skol.de.

zurück