Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. November 2006 | Kinder-Jugend-Zeitung

„Südkurier“: 518 Klassen dabei

Bereits zum zehnten Mal bietet der „Südkurier in Konstanz das Leseförderungsprojekt „Klasse!“ in seinem Verbreitungsgebiet an. Zum vierten Mal dürfen sich darüber hinaus dritte und vierte Grundschulklassen bei „Klasse!Kids“ mit ihrer Zeitung im Unterricht beschäftigen. Insgesamt machen 518 Schulklassen von den beiden me­dienpädagogischen Angeboten Gebrauch. Pro­jektpartner für die Kleinen ist die Grüne Schule der Insel Mainau im Bodensee, die die zweiwö­chige Zeitungslieferung an alle 206 Klasse!Kids-Klassen sponsert. Die Teilnehmer an den Haupt- und weiterführenden Schulen im Verbreitungsge­biet haben vier Wochen Zeit, die Tageszeitung als wertvolle und nützliche Informationsquelle im Unterricht kennenzulernen und den kompetenten Umgang mit dem Medium einzuüben. Schirmherr der beiden Projekte ist Helmut Rau, Minister für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg. Seit der ersten Leseförderungsaktion im Jahr 1997/1998 haben rund 100.000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen.

zurück