Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. Mai 2006 | Namen und Nachrichten

Süddeutscher Verlag weitet privaten Briefdienst aus

Der Süddeutsche Verlag in München weitet das Geschäftsfeld der privaten Postdienstleistung aus: Zu diesem Zweck wurde ein eigenes Toch­terunternehmen, die ecoflash Briefservice GmbH, gegründet. Bislang wurde der im Januar 2005 gestartete Briefdienst vom Logistikbereich der „Süddeutschen Zeitung“ verantwortet. Ge­schäftsführer des neuen Unternehmens ist Daniel Oster, in Personalunion auch Geschäftsführer der Süddeutsche Zeitung Logistik GmbH. Dazu er­klärt Klaus Josef Lutz, Geschäftsführer des Süd­deutschen Verlags: „Die Postzustellung ist nun kein Nebengeschäft mehr, sondern ein strategi­sches Geschäftsfeld für den Süddeutschen Ver­lag. Mit dieser Ausweitung stärken wir unsere Position in München und Umgebung.“

zurück