Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

21. Dezember 2006 | Digitales

Sueddeutsche.de mit neuem Design und neuen Inhalten

Seit dem 19. Dezember 2006 präsentiert sich das Onlineportal der „Süddeutschen Zeitung“ (München) in einem neuen Design. Die Ressorts werden nicht mehr in einer vertikalen Navigati­onsleiste aufgeführt, sondern sind nun horizontal unter dem Titelkopf zu finden. Mit dem Re-Design startet eine „breite redaktionelle Offensive“, bei der sueddeutsche.de stärker als bisher mit der Redaktion der „Süddeutschen Zeitung“ vernetzt werden soll. Neu hinzu kommen das Ressort Leben und Stil sowie die Interview-Reihe „Aquari­umgespräche“, bei der monatlich interessante Gesprächspartner aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Medien zu Wort kommen – und zwar als Text und als Video. Wie das Un­ternehmen weiter mitteilt, wird sueddeutsche.de unter dem neuen Chefredakteur Hans-Jürgen Jakobs in den kommenden Monaten personell und inhaltlich weiter ausgebaut.

Hans-Jürgen Jakobs ist seit 11. Dezember neuer Chefredakteur von sueddeutsche.de. Er kommt aus der Redaktion der „Süddeutschen Zeitung“, wo er seit 2001 das Medienressort ge­leitet hat. Zuvor war Jakobs Redakteur beim Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ (Hamburg) und Leiter der Wirtschaftsredaktion der „Abend­zeitung“ in München.

zurück