Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Januar 2013 | Kinder-Jugend-Zeitung

„Süddeutsche Zeitung“ mit vierter Kinderausgabe

Am 12. Dezember 2012 ist die vierte Ausgabe der „Süddeutschen Zeitung für Kinder“ erschie­nen. Das Supplement beschäftigte sich mit Fra­gen: Wie ist es, wenn der beste Freund nicht mehr in der Nähe wohnt? Kann das Internet da­bei helfen, Freunde zu finden oder Freundschaf­ten zu pflegen? Warum nerven Geschwister manchmal, und wie ändert sich das Leben, wenn sich Eltern scheiden lassen? Zielgruppe der „Kleinen SZ“ sind nach Verlagsangaben wissbe­gierige Acht- bis Zwölfjährige sowie deren Eltern und Lehrer. Beworben wird die viermal jährlich erscheinende Beilage durch bundesweite Plakat­aktionen, Eigenanzeigen im Blatt sowie Rund­funkwerbung.

zurück