Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. Juni 2011 | Marketing

„Süddeutsche Zeitung“ mit Spiele-Edition

Die „Süddeutsche Zeitung“ (SZ, München) er­weitert ihr Portfolio um eine eigene Spiele-Edi­tion. Wie der Verlag gegenüber dem Fachportal dnv-online.net ankündigte, sollen künftig drei bis vier Spiele pro Jahr erscheinen. Zum Start kom­men im Oktober 2011 drei Spiele auf den Markt, die zum Teil an bereits erschienene SZ-Bücher angelehnt sind. Dabei handelt es sich um: „Ein Mann. Ein Spiel“, „ein Memo namens „Zefix!“ und „Open End“. Die neuen Spiele sollen auch im Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel verkauft werden.

zurück