Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

20. September 2005 | Marketing

„Süddeutsche Zeitung“ mit Duftanzeige

In der Ausgabe der "Süddeutschen Zeitung" (SZ), München, vom 6. September 2005 ist erstmals eine Duftanzeige erschienen. Die einseitige Anzeige der DWS stand unter dem Motto "Geld riecht nach Urlaub". Zum Einsatz kam, wie die "SZ" mitteilt, ein spezielles Druckverfahren der Mikroverkapselung, durch kurzes Reiben wird der enthaltene Mandelöl-Duft freigesetzt. Jürgen Maukner, Gesamtanzeigenleiter der "SZ", würdigte die Anzeige als Zeichen für "kreativen und innovativen Umgang mit dem Medium Zeitung" und Beweis dafür, was moderner Zeitungsdruck heute leisten könne.

zurück