Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. Januar 2006 | Namen und Nachrichten

„Süddeutsche Zeitung“ kooperiert mit JobTV24

Die „Süddeutsche Zeitung“ (SZ) in München hat mit dem neuen Fernsehsender JobTV24 eine „exklusive Medienpartnerschaft“ abgeschlossen. Die beiden Unternehmen wollen „verschiedene Medialeistungen austauschen sowie crossmedi­ale Angebote im Stellenmarkt entwickeln“. Laut einer Pressemitteilung vom 11. Januar 2006 ist die „SZ“ hierbei exklusiver überregionaler Print­partner von JobTV24. Jens Kauerauf, Anzeigen­leiter Stellenmarkt der „SZ“, erwartet von der Kooperation völlig neue Möglichkeiten bei der Personalsuche und der Selbstdarstellung von Unternehmen und kündigt auch für die Zielgruppe der Personalberatungen „interessante Produkte“ an. JobTV24 ist seit 11. Januar auf Sendung. Rund sechs Millionen Haushalte können den Spartensender mit Set-Top-Boxen für den Astra-Satelliten empfangen. Zu den Gesellschaftern zählt Ex-RTL-Chef Helmut Thoma. Je Pro­grammstunde werden an vier Sendeplätzen of­fene Stellen präsentiert, die jeweils unterschiedli­che Zielgruppen ansprechen sollen. Sendergrün­der Rainer Zugehör hat allein für die erste Woche 1.000 Jobs für so genannte High Potentials ange­kündigt.

zurück