Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. Juli 2003 | Namen und Nachrichten

„Süddeutsche Zeitung“ gewürdigt

Die „Süddeutsche Zeitung“ (SZ) in München und „SZ“-Chefredakteur Hans-Werner Kilz sind mit dem Catullo-Sirmione-Preis ausgezeichnet worden. Die mit 7.000 Euro dotierte Würdigung wird von der Kleinstadt Sirmione in Zusammenarbeit mit der Region Lombardei vergeben, ist nach dem römischen Dichter Gaius Valerius Catull benannt und würdigt Journalisten und Persönlichkeiten der Medienwelt. Die Jury sprach der „SZ“ die Auszeichnung in der Kategorie Auslandspresse zu, da die Zeitung unter der Führung von Kilz mit „umfangreichen und aktuellen journalistischen Berichten das vielfältige politische, kulturelle und gesellschaftliche Lebens Italiens“ verfolgt und ihren Lesern so eine „aufmerksame, korrekte und faktenreiche“ Lektüre über Italien geboten haben.

zurück