Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. Februar 2009 | Digitales

Studienreise „Mobile Dienste und Video“

Um gelungene Konzepte für neue digitale An­wendungen geht es bei der von IFRA und BDZV veranstalteten Studienreise „Mobile Dienste und Video“, die vom 10. bis 13. März 2009 nach Finnland, Schweden und Norwegen führt. Be­sucht werden „Helsingin Sanomat“ und Arena Interactive (Helsinki), „Aftonbladet“ und „Stam­pen“ (Stockholm) und Schibsted (Oslo). Im Mit­telpunkt der Reise stehen neue Produkte für neue Zielgruppen, mobiles Marketing und Videower­bung sowie tragfähige Geschäftsmodelle. Die Teilnahmegebühr beträgt für IFRA/BDZV-Mitglie­der 3.300 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer; Nicht­mitglieder zahlen 4.500 Euro zuzüglich Mehrwert­steuer; für Frühbucher bis 30. Januar gibt es zehn Prozent Rabatt. Arbeitssprache ist Englisch. Interessenten wenden sich an: BDZV, Hans-Joachim Fuhrmann, Telefon 030/726298211, E-Mail fuhrmann@bdzv.de.

zurück