Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Januar 2013 | Marketing

Studie: Zeitungsleser kaufen teurere Autos

Wer Autos verkaufen will, sollte in der Zeitung Werbung schalten. Denn über Zeitungsannoncen werden Neuwagenkäufer nicht nur besonders gut erreicht, sondern die Werbewirkung ist auch be­sonders hoch. Das geht aus einer Studie der Unternehmensberatung "das konsumentenbüro" hervor, die Anfang Januar 2013 von der ZMG Zeitungs-Marketing Gesellschaft veröffentlich wurde. Weitere Erkenntnis der Expertise: Kauf­interessenten, die zuvor in der Zeitung mit Auto­werbung in Kontakt gekommen sind, haben eine deutlich höhere Ausgabebereitschaft für den Neuwagen als Nicht-Zeitungsleser. Für die Studie wurden ab April 2012 insgesamt 1.258 Online-Interviews mit Personen im Alter zwischen 20 und 69 Jahren geführt, die in den kommenden ein bis zwei Jahren einen Neuwagen kaufen wollten.

zurück