Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

21. Januar 2010 | Lob und Preis

Stipendium für Recherchen zum Thema Menschenrechte ausgelobt

Das Deutsche Institut für Menschenrechte schreibt ein Recherche-Stipendium zum Thema „Menschen – Recht – Behinderung: Die neue UN-Behindertenrechtskonvention“ aus. Das In­stitut will mit der Vergabe des Stipendiums Jour­nalistinnen und Journalisten anregen, das Thema Behinderung aus menschenrechtlicher Perspek­tive zu bearbeiten. Prämiert werden herausra­gende Recherche-Konzepte für journalistische Beiträge. In den Sparten Print, Online und Hör­funk werden Stipendien in Höhe von je 1.500 Euro vergeben. Voraussetzung: Die Bewerber leben in Deutschland und publizieren in deutsch­sprachigen Medien. Die Bewerbungsfrist endet am 9. April 2010.

zurück