Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

03. Juli 2007 | Namen und Nachrichten

Stefan Hilscher wechselt von Augsburg nach Köln

Stefan Hilscher, derzeit noch Verlagsgeschäftsführer der "Augsburger Allgemeinen", tritt zum 1. November 2007 in die Geschäftsleitung des Unternehmensbereichs Köln ("Kölner Stadt-Anzeiger", "Kölnische Rundschau", "Express") der Unternehmensgruppe M. DuMont Schauberg ein. Er folgt Verlagsleiterin Annette van den Busche nach, die das Unternehmen zum 30. Juni 2007 verlassen hat. Durch die Neubesetzung solle der regionale Medienmarkt in der auch international tätigen Gruppe M. DuMont Schauberg unterstrichen werden, sagte dazu Konstantin Neven DuMont, Sprecher der Geschäftsleitung des Unternehmensbereichs Köln. Hilscher hatte 1976 seine berufliche Laufbahn als Redaktionsvolontär bei der "Augsburger Allgemeinen" begonnen, war von 1987 bis 1990 als Pressesprecher bei der Deutschen Lufthansa AG in Frankfurt am Main tätig und verantwortete zuletzt als Verlagsgeschäftsführer der "Augsburger Allgemeinen" Zeitung, Wochenzeitung, Internet und Druckerei.

zurück