Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. April 1997 | Digitales

Statt Streik ins Internet

Wegen des Buchvertriebsstreiks in Frankreich, der am 10. April 1997 die Auslieferung aller französischen Zeitungen verhinderte, haben die Redaktionen von "Le Monde" und "Libération" am darauffolgenden Freitag Artikel ihrer nicht ausgelieferten Donnerstagsausgaben auf ihren Websites im Internet angeboten. Im Gegensatz zu normalen Tagen, wo der Zugriff auf die aktuellen Ausgaben dieser Tageszeitungen im Internet sieben Francs kostet (zirka zwei Mark; das ist auch der Verkaufspreis der Kioskausgabe), konnten die Interessenten gratis Einblick nehmen. Die Zahl der Zugriffe bei "Le Monde" verdoppelte sich wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" berichtete, gegenüber anderen Tagen auf 6.000.

zurück