Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. Oktober 2017 | Namen und Nachrichten

Start-up: Medienhäuser beteiligen sich an Angebots-Plattform weekli

weekli.jpgDie Südwestdeutsche Medienholding, die Rheinische Post Mediengruppe und NOZ MEDIEN haben sich zu gleichen Teilen mit insgesamt 25,1 Prozent an der yack.rocks GmbH mit Sitz in München beteiligt. Das haben die Unternehmen in einer gemeinsamen Erklärung mitgeteilt. Das im März 2016 gegründete Unternehmen ist Betreiber der Angebotswerbeplattform weekli und spezialisiert auf die Verteilung digitaler Prospekte, Angebote und Aktionen des deutschen Einzelhandels. weekli bündelt standortbezogene Werbung und macht sie mobil über die Apps für iOS und Android sowie über die dazugehörige Webseite www.weekli.de sichtbar und verfügbar.

zurück