Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

19. September 2014 | Allgemeines

Starke Reichweite: 31,4 Millionen lesen online Zeitung

Themen: ZMG, Online

Zeitungen sind mit 17,5 Millionen Lesern pro Woche im Internet die erste Adresse für Information. Zu diesem Ergebnis kommt die ZMG-Sonderauswertung der AGOF internet facts 2014-7. Pro Monat erreichen die Online-Angebote der Zeitungen demnach 31,4 Millionen Menschen, das sind 44,5 Prozent der Gesamtbevölkerung.

Ob im durchschnittlichen Monat oder in der durchschnittlichen Woche: Die Zeitungen sind in ihrer Gesamtheit das reichweitenstärkste Angebot im Internet. Junge Menschen nutzen das Internet besonders häufig – und dort nutzen sie besonders oft die Zeitung. Die Online-Zeitungsreichweite bei den 14- bis 29-Jährigen liegt laut ZMG-Sonderauswertung im durchschnittlichen Monat bei 68,1 Prozent. Das heißt, die Zeitung erreicht zehn Millionen junge Leser. 

„Die Online-Reichweiten haben sich trotz der Paid-Content-Aktivitäten der Verlage nochmals erhöht“, sagt Markus Ruppe, Geschäftsführer der ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft. „Damit verbessern sich für Unternehmen auch die Werbechancen im attraktiven Umfeld der Zeitung.“

Download der Charts

 

Kontakt:

ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft, Ulrike Sand, Pressesprecherin, Telefon: 069 97382222, E-Mail: sand@zmg.de

Quelle: ZMG
Quelle: ZMG
Quelle: ZMG
Quelle: ZMG
Quelle: ZMG
Quelle: ZMG

zurück