Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. Februar 1998 | Allgemeines

Standards für Online-Werbung

BDZV empfiehlt acht Formate

Der BDZV hat sich für eine Standardisierung von Werbebannern in Online-Medien ausgesprochen.

Dabei haben sich die Verleger auf folgende Formate festgelegt: 400 mal 50 Pixel, 75 mal 75, 468 mal 60, 234 mal 60, 156 mal 60, 130 mal 80, 137 mal 60, 125 mal 125.

Die BDZV-Standards schließen die vom Verband Deutscher Zeitschriftenverleger bereits verabschiedeten Formate ein. Damit sei gewährleistet, daß ein großer Teil der Online-Anbieter sich an den Vorgaben der beiden Verlegerverbände orientiere, teilte der BDZV mit. Oberstes Ziel sei es, den Einsatz von Online-Werbung für alle Beteiligten so einfach wie möglich zu gestalten. Mit der Standardisierung sei im übrigen eine wichtige Voraussetzung für den Aufbau der verbandsübergreifenden Tarifdatenbank für Online-Medien geschaffen.

zurück