Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

02. September 2009 | Namen und Nachrichten

Simon Lange und Andreas Voigt geehrt

Simon Lange und Andreas Voigt, Redakteure der „Neuen Presse“ (Hannover), sind von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung mit dem Journalistenpreis 2009 in der Kategorie „Tages- und Wochenzeitungen“ ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte einen Artikel der beiden zum Thema „mit Experten aus der Fettfalle“. Vor dem Hintergrund, dass immer mehr Kinder in der Re­gion Hannover durch Übergewicht in ihrer Ge­sundheit gefährdet sind, hatten Lange und Voigt Fehler in der Ernährung aufgezeigt und darüber hinaus Tipps gegeben, wie sich Übergewicht bei Kindern vermeiden lässt. Die Preisverleihung findet am 22. September in Bonn statt.

zurück