Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. April 2005 | Veranstaltungen

Seminare für kreative Köpfe

Kreatives Arbeiten steht im Mittelpunkt zweier Seminare, die die Akademie Berufliche Bildung der deutschen Zeitungsverlage (ABZV) und die Initiative Tageszeitung (ITZ) anbieten. In den jeweils zweitägigen Veranstaltungen wird es aber nicht nur darum gehen, wie und wo man tolle Ideen zum Schreiben findet, sondern auch um den professionellen Umgang mit Arbeitsplatz und Arbeitszeit. Denn wirklich gute Texte oder gelungene Projekte brauchen auch eine gehörige Portion Management. Das Seminar der ABZV „Kreative Arbeitsmethoden für den journalistischen Alltag“ findet am 29. und 30. September 2005 in Bonn statt, wird von Ulrich Fey und Marie Lampert geleitet und kostet 260 Euro (inklusive Unterkunft und Verpflegung). Das ITZ-Seminar „Kreativ mit Köpfchen“ findet am 2. und 3. Juni 2005 in Hannover statt. Es wird geleitet von Monika Jäger, die Referenten sind Axel Bürger, Jost Lübben und Heike Groll. ITZ-Mitglieder zahlen 410 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer und Hotel). Kontakt: ABZV, Telefon 0228/259000, E-Mail info@abzv.de; ITZ, Telefon 0228/403876, E-Mail info@drehscheibe.org.

 

Internet: www.abzv.de, www.drehscheibe.org

zurück