Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. Januar 2006 | Marketing

„Schwäbisches Tagblatt“ würdigt Zusteller

Das „Schwäbische Tagblatt“ in Tübingen hat zu Weihnachten eine CD produziert, auf der in hu­morvoller Weise die Leistungen der Zeitungszu­steller und des Vertriebsinspektors mit zwei Lie­dern gewürdigt werden. Autor und Sänger des „Zustellerlieds“ ist der Vertriebschef des Hauses, Egon Ruf, der das Lied eigens für die Weih­nachtsfeier des „Schwäbischen Tagblatts“ ver­fasst und „in bestem Schwäbisch“ vorgetragen hatte. Interessenten erhalten die CD gegen einen Unkostenbeitrag von sechs Euro beim „Schwäbi­schen Tagblatt“ über service(at)tagblatt.de.

zurück