Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. April 2017 | Namen und Nachrichten

„Schwäbische Zeitung“: Neue Mitglieder in der Chefredaktion

Yannick DillingerYannick DillingerHendrik Groth, Chefredakteur der „Schwäbischen Zeitung“ (Ravensburg), baut seine Führungsmannschaft um: Digitalchef Yannick Dillinger (33) wird am 1. Juni stellvertretender Chefredakteur. Bereits im Januar wurde Andreas Müller (39) zum stellvertretenden Chefredakteur berufen. Müller ist, wie das Unternehmen mitteilt, vor allem für die Lokalredaktionen zuständig. Ferner wird Jochen Schlosser (46) als Mantelchef Mitglied der Chefredaktion.

Der bisherige Chefredakteur Christoph Plate geht, wie die „Schwäbische Zeitung“ weiter mitteilt, für die Konrad-Adenauer-Stiftung nach Südafrika. Groth dankte Plate, der mit seiner Familie zuvor schon mehrere Jahre als Reporter in Nairobi verbracht hat, für dessen unermüdlichen Einsatz für die Zeitung. Er habe mit seinem exzellenten Stil in der „Schwäbischen“ regelmäßig „publizistische Ausrufezeichen“ gesetzt.

zurück