Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

02. November 2006 | Marketing

„Schwäbische Zeitung“ mit Messe und Uni-Magazin

Für Studenten, Hochschulabsolventen und „Young Professionals“, die Jobs, Praktika, Dip­lomarbeiten oder Aufbaustudiengänge suchen, veranstaltet die „Schwäbische Zeitung“ in Leut­kirch am 3. Mai 2007 die Messe „KarriereStart“. Hier sollen Unternehmen um Studenten und Ab­solventen aus ganz Süddeutschland werben kön­nen. Geplant sind Unternehmensvorträge sowie Bewerbungsgespräche mit zuvor ausgewählten Kandidaten; auch die Hochschulen dürfen sich mit eigenen Ständen und Vorträgen präsentieren und ihre jeweiligen Studienangebote vorstellen. Das Medienhaus Schwäbischer Verlag vermark­tet als Veranstalter die Messe samt teilnehmen­der Unternehmen und Hochschulen in den ver­lagseigenen Medien: etwa der „Schwäbischen Zeitung“, den Webangeboten www.SZOn.de, www.jobsued.de und regionalen TV-Sendern. Damit werde eine aufeinander abgestimmte crossmediale Vermarktung aus einer Hand ge­boten, sagt der Geschäftsführer des Medienhau­ses Schwäbischer Verlag Dr. Udo Kolb.

Ferner hat die „Schwäbische Zeitung“ in Leut­kirch ein Hochschulmagazin, „M.E.N.S.A.“, ge­startet. Zu Beginn des Wintersemesters soll das 36 Seiten starke Magazin zum Beispiel Auskunft über das Uni-Leben in Tübingen aus Sicht der Studenten geben, über die Auswirkungen der Hochschulpolitik auf die Universitäten in Baden-Württemberg und Bayern informieren und über die Möglichkeiten aufklären, wie Studenten bei­spielsweise zu einem Studienkredit kommen. „M.E.N.S.A.“ hat eine Auflage von 30.000 Ex­emplaren und liegt seit dem 16. Oktober 2006 in den gut 50 Hochschulen im süddeutschen Raum sowie in allen Geschäftsstellen der „Schwäbi­schen Zeitung“ aus. Zum Start des Sommerse­mesters im Frühjahr 2007 soll die nächste Aus­gabe des unentgeltlichen Magazins folgen.

zurück