Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Dezember 2014 | Namen und Nachrichten

„Schwäbische Zeitung“: Dillinger Onlinechef

Yannick Dillinger ist neuer Leiter der Digitalre­daktion der „Schwäbischen Zeitung“. Bislang war er als Redakteur in der Online-Redaktion tätig. Laut Verlagsmitteilung will er mit seinem sieben Redakteure starken Team vor allem „hochwerti­gen regionalen Content“ für die Menschen aus der Region schaffen, dabei den Lesern „Entschleunigung und Beschleunigung“ bieten: „Entschleunigung mit multimedialen Erzählfor­men, Datenjournalismus oder interaktiven Grafi­ken, Beschleunigung mit schnellen - aber richti­gen - Nachrichten oder Live-Journalismus." Yannik Dillinger folgt auf Alexei Makartsev, der den Posten seit 2013 innehatte. Makartsev, der bereits 15 Jahre lang Korrespondent in Moskau und London war, wechselt ins Politikressort.

zurück