Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Dezember 2014 | Kinder-Jugend-Zeitung

Schulprojekte in Solingen und Remscheid

Das „Solinger Tageblatt“ und der „Remscheider General-Anzeiger“ aus dem Verlagshaus B. Boll haben in diesem Herbst erfolgreich mit tausenden Schülern ihre Medi­enprojekte durchgeführt. Seit 1981 bietet das „Solinger Ta­geblatt“ das Zei­tungsprojekt „ZiSch" (Zeitung in der Schule) an: acht Wochen lang erhalten die Schüler die aktu­elle Tageszeitung kostenlos in die Schule, re­cherchieren eigene Themen und schreiben Artikel für eine Zeitungsbeilage. 2014 waren in Solin­gen 1486 Schüler aus 58 Klassen aller weiterfüh­renden Schulen an dem Projekt beteiligt. Beim „Zeitungstreff“ des „Remscheider General-Anzei­gers“, der seit über 20 Jahren zum festen Pro­gramm in den weiterfüh­renden Schulen in Rem­scheid und Umgebung gehört, haben in diesem Herbst mehr als 1100 Jugendliche mit­gemacht.

zurück