Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. November 1997 | Namen und Nachrichten

Schorsch Präsident des BV Druck

Alexander Schorsch, Alleinvorstand und Mehrheitsaktionär der Konrad A. Holtz AG in Neudrossenfeld bei Kulmbach, ist am 28. Oktober 1997 vom Hauptvorstand des Bundesverbandes Druck zum neuen Präsidenten der Organisation gewählt worden. Wie der BV Druck dazu mitteilt, setze Schorsch sich seit Jahren in Politik und Verbänden für die Interessen der Druckindustrie und das Unternehmertum ein. Im Bundesverband Druck ist er seit vielen Jahren Mitglied im Hauptvorstand, im sozialpolitischen Ausschuß und im betriebswirtschaftlichen Ausschuß. Der neue Präsident erklärte nach seiner Wahl, daß er "den Bundesverband Druck und mit ihm die gesamte Organisation der Druckindustrie weiter stärken und ihm neue Impulse geben" wolle, die eine politische Interessenvertretung mittelständischer Druckereien braucht. Gerade die Druckindustrie befinde sich in einem nie gekannten Umbruch, den die Unternehmen sowohl in der Technik als auch in ihren Märkten hautnah spüren. Diesen Umbruch wolle er mit den Verbänden der Druckindustrie im Interesse der Betriebe begleiten. Ziel sei es, die Medienkompetenz der Druckindustrie weiter zu entwickeln.

zurück