Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. November 2005 | Kinder-Jugend-Zeitung

Schon was vor?: Frankreich-Stipendien für Nachwuchsjournalisten

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) ermöglicht deutschen und französischen Nachwuchsjournalisten ein einmonatiges Praktikum in einer Zeitungs-, Hörfunk oder Fernsehredaktion des jeweiligen Gastlandes. Deutsche Bewerber für einen Aufenthalt in Frankreich dürfen nicht älter als 30 Jahre sein und müssen über gute Französischkenntnisse verfügen. Vom DFJW gibt es für das Praktikum einen Zuschuss von 900 Euro für Kost und Logis. Außerdem wird etwas zu den Reisekosten zubezahlt.

 

Gesucht werden noch deutsche Redaktionen (TV, Radio, Print), die bereit sind, einen französischen Austauschjournalisten für vier Wochen als Praktikanten aufzunehmen.

zurück