Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

26. März 2002 | Namen und Nachrichten

Sächsische Zeitungen unterstützen Kinderkurheim

Die „Dresdner Neuesten Nachrichten“ (DNN) und die „Sächsische Zeitung“ (SZ), Dresden, engagieren sich in einer gemeinsamen Aktion für das Kinderkurheim Volkersdorf bei Dresden, in dem seit 1991 mehr als 8.000 Kinder aus der Umgebung der Stadt Tschernobyl betreut wurden. Wie die beiden Zeitungen mitteilen, sei das in finanzielle Schwierigkeiten geratene Heim von Schließung bedroht. Vor diesem Hintergrund wollen die beiden Publikationen Sponsoren gewinnen, die für jeweils einen Monat die laufenden Betriebskosten übernehmen. Die Sponsoren würden in beiden Zeitungen vorgestellt, ferner werde ein Spendenkonto eröffnet, in das die Leser einzahlen könnten. Anlässlich der Aktion erklärten „DNN“-Chefredakteur Dirk Birgel und „SZ“-Chefredakteur Peter Christ, ein Zeichen setzen zu wollen, dass es „jenseits des publizistischen Wettbewerbs eine gemeinsame soziale Verantwortung der Dresdner Tageszeitungen gibt“.

 

Internet: www.dnn.de; www.sz-online.de

zurück