Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

07. Februar 2002 | Namen und Nachrichten

Sabine Rosenbladt kommissarisch „Woche“-Chefredakteurin

Hans-Ulrich Jörges, der im November 2001 seine Position als Chefredakteur bei der Hamburger Wochenzeitung „Die Woche“ kündigte, ist seit dem 24. Januar 2002 bereit für neue Aufgaben. Wie die Zeitung in Hamburg mitteilte, hätten sich Jörges und „Woche“-Verleger Thomas Ganske darauf geeinigt. Ferner hätten Ganske und „Woche“-Herausgeber Manfred Bissinger Sabine Rosenbladt kommissarisch mit der Führung der Redaktion betraut. Rosenbladt, Ressortleiterin Ausland, war bereits bisher Stellvertreterin von Jörges. Jörges, ist seit dem Aufbau 1992 bei der „Woche“ und hatte Anfang 2001 als Nachfolger Bissingers die Position des Chefredakteurs übernommen. Im November kündigte er wegen unterschiedlicher Vorstellungen über Besetzung und Organisation der Redaktion.

zurück