Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. Januar 2011 | Allgemeines

„Saarbrücker Zeitung“ teils kostenfrei / kostenpflichtig auf iPad

Mit einer speziell für das iPad angepassten Applikation ist seit Ende November 2010 auch die „Saarbrücker Zeitung“ (SZ) in iTunes zu finden. Das Besondere: Die „SZ“-App ist in einen freien und einen geschlossenen Teil separiert. Dabei ermöglicht der offene Bereich das Lesen von aktuellen Aufmachermeldungen und Nachrichten beispielsweise aus den Ressorts „Saarland“ und „Deutschland & Welt“. Im kostenpflichtigen Teil können die Nutzer darüber hinaus im virtuellen „SZ“-Kiosk das E-Paper der „Saarbrücker Zeitung“ lesen. Zudem haben die Nutzer die Möglichkeit, Themenalarme zu speichern. Sobald eine Ausgabe Informationen zu einem gesuchten Thema bietet, erhalten sie automatisch einen Alarm. Die Einzelausgabe des geschlossenen Bereichs kostet 79 Cent, ein Monatsabo 25,99 Euro. Für Abonnenten der Printausgabe der „Saarbrücker Zeitung“ kostet die App monatlich 5,99 Euro.

zurück